Die Neuen sind da

Am 04.07. die Fünftklässler des nächsten Jahrgangs begrüßt. Von den knapp 140 Schülerinnen und Schülern, die am 24.08. in die Gesamtschule eingeschult werden, waren rund 120 mit Eltern, Bekannten und Freunden gekommen, um in der Aula des Schulzentrums ihre neuen Klassenlehrerinnen und vor allem Mitschülerinnen und Mitschüler kennenzulernen. Für das Rahmenprogramm waren Martina Baum und ihre Kolleginnen und Kollegen des Schwerpunktfaches Darstellen&Gestalten verantwortlich: So sang der Chor der Gesamtschule zunächst „Read all about it“ von Emelie Sande. Anschließend tanzten die D&G Schülerinnen und Schüler des 6. Jahrgangs ihren Tanz „Policemen“ aus der choreografischen Tanzwerkstatt und die Siebtklässler beeindruckten mit dem „Tanz der Bäume“ aus dem Zauberlehrling.
Schulleiterin Dagmar Wertenbruch begrüßte die Kinder und stellte die Klassenlehrer vor, die dann ihre Schülerinnen und Schüler auf die Bühne riefen. Schon bei der Klassenbildung auf der Bühne gab es viele freudige Gesichter, da die Wünsche, mit Freundin oder Freund in eine Klasse zu kommen, offensichtlich in Erfüllung gegangen waren. Nach dem ersten Klassenfoto gingen die neuen Klassen zu einer ersten Unterrichtsstunde, während die Eltern Informationen zur Schule, zum Ablauf der ersten Schulwoche und zur Essensbestellung erhielten. Nachdem alle noch offenen Fragen beantwortet waren, nahmen die Eltern ihre Kinder wieder in Empfang, die vergnügt aus dem Unterricht kamen.

die neuen 16 65die neuen 16 56

die neuen 16 58die neuen 16 62die neuen 16 63