Kletterabenteurer und Raumfahrtingenieure - 6a und 6b auf Klassenfahrt in Bad Neuenahr / Ahrweiler

Klassenfahrt 6a6b 16 5

 

Am Mittwochmorgen (29. Juni) ging es endlich los auf die heiß ersehnte Klassenfahrt.
Bereits im Bus war die Stimmung fröhlich und ausgelassen. Dass wir unsere Zimmer noch nicht direkt beziehen konnten, trübte die Stimmung in keinster Weise. Wir erkundeten zunächst das nah gelegene Ahr-Ufer und ließen uns das Mittagessen schmecken.
Klassenfahrt 6a6b 16 1Nach dem Essen ging es schon los mit unseren Programmen. Jede Klasse hatte ein anderes Programm gewählt: „Sicher durch den Hochseilgarten“ (6a) und „So cool kann Teamwork sein“ (6b). Beide Klassen starteten mit einer Rallye. Die 6a erkundete an Hand des Stadtplans und vielen kniffeligen Fragen die Innenstadt von Ahrweiler, während sich die 6b in Gruppen mit Hilfe von Koordinaten und GPS-Geräten den Weg nach Ahrweiler selbst erlaufen musste. Nach dem Beziehen der geräumigen Zimmer und dem Abendessen ging es für beide Klassen spannend weiter. Die 6a lieferte sich auf der Bowlingbahn ein rasantes Bowlingturnier. Die 6b erkundete zunächst ausgiebig den Spielplatz und die Tischtennisplatten auf dem Gelände der Jugendherberge, bevor es im Anbruch der Dunkelheit auf eine Nachtwanderung mit Kerzen und Knicklichtern ging.
Am Donnerstagmorgen schlossen sich nach dem gemeinsamen Frühstück für beide Klassen weitere Programm-Highlights an. Klassenfahrt 6a6b 16 3
Die 6a verbrachte den Tag in einem Klettergarten und lernte dort viel über Sichern, Vertrauen, Mut und das tolle Gefühl etwas geschafft zu haben, vor dem man vorher ein wenig Angst hatte. Die 6b spielte auf dem Gelände der Jugendherberge eine Art Chaosspiel, in dem die Teams nicht nur bei der Beantwortung von Fragen, sondern insbesondere bei der Lösung und Überwindung praktischer und sportlicher Aufgaben und Hindernisse, Teamgeist beweisen mussten. Im Anschluss galt es aus streng limitiertem Material (zwei Pappteller, drei Ballons, zwei Papprollen, einige Strohhalme) ein sicheres Raumschiff für ein „Alien-Ei“ zu bauen. Die kreativen Konstruktionen wurden unter großer Spannung direkt durch den Abwurf von der Brücke getestet.
Klassenfahrt 6a6b 16 2Gemeinsam ließen wir die Klassenfahrt am Donnerstagabend auf einem großen Spielplatz an der Ahr ausklingen. Hier spielten Schüler und Lehrer noch mit Hingabe Fußball, Basketball und auf den zahlreichen Spielgeräten.
Am Freitagmorgen, waren sich alle einig: Es war eine tolle Zeit und wir wären gerne länger geblieben!

 

 

 

 


 

Gesamtschule der Stadt Mechernich
Heinrich-Heidenthal-Straße 5
53894 Mechernich

Telefon: 02443/3101130
Fax: 02443/3101129

Mail: info@gesamtschule-mechernich.de

die nächsten Terminecalendar 308517 1280

21. - 25.05.18
Pfingstferien

05.06.18
Aufführung DG

12.06.18
2. Schulkonferenz

13.06.18
Infoabend Differenzierung Jg. 6

20.06.18
Infoveranstaltung Spanisch Jg. 7

Zum Seitenanfang