Arbeitslehre Technik Jahrgang 8 – AT Technik Energie 17 01
Energieumwandlung begreifen und modellhaft darstellen

Das zentrale Thema im Fach Arbeitslehre Technik lautet im Jahrgang 8 „Energieversorgung und
Energieeinsparung“. Vom Einblick in den „Globalen Energiebedarf“ über die Messung und die Ermittlung der Kosten des Energiebedarfs „Elektrischer Geräte im Haushalt“ erkundeten die Schülerinnen und Schüler, wie unser Energiebedarf gedeckt wird und wie die Energieumwandlung in Kraftwerken technisch umgesetzt wird.
AT Technik Energie 17 02Die Veranschaulichung der Energieumwandlung am Beispiel des Wasserkraftwerkes im Modell forderte die Lernenden besonders heraus, die wesentlichen Sachverhalte der technisch komplexen Abläufe im Kraftwerk in einem einfachen Modell darzustellen.
AT Technik Energie 17 04Mit großer Begeisterung und regem Austausch in den Gruppen diskutierten und skizzierten die Schülerinnen und Schüler ihre vielfältigen Lösungsideen, erstellten Materiallisten und präzisierten ihre Vorstellungen zu den Modellen. Sie beschäftigten sich eingehend mit der Übertragung der Energie von einem Bauteil auf das andere und insbesondere der Aufbau und die Funktionsweise der Turbine stellte eine große Herausforderung dar, die die Schülerinnen und Schüler hervorragend meisterten.


AT Technik Energie 17 05Ihre vielfältigen kreativen Ideen setzten die Schülerinnen und Schüler mit einfachen Materialien um.

 


Unterschiedlichste Lösungsvarianten zur Gestaltung der modellhaften Turbine wurden gefertigt, getestet und bei Bedarf verworfen oder optimiert:

Die bauliche Ausführung des „Wasserkraftwerkes“ gestalteten die Lernenden ganz ihren Vorstellungen entsprechend, sodass unterschiedlichste Modelle gefertigt und viele Ideen realisiert wurden:

AT Technik Energie 17 07
Schließlich wurden alle Energiewandler der Kette ergänzt und das Modell getestet. AT Technik Energie 17 06

Mithilfe des Modells verstanden und veranschaulichten die Schülerinnen und Schüler das Prinzip der Energieumwandlung im Wasserkraftwerk und konkretisierten ihre Vorstellungen zu einzelnen Energieformen wie z.B. Höhenenergie oder Bewegungsenergie und deren Umwandlung durch technische Bauteile wie Rohrleitung, Turbine oder Generator.
Mit viel Freude, großem Engagement und gegenseitiger Unterstützung erzielten die Lernenden tolle Ergebnisse!

 


 

Gesamtschule der Stadt Mechernich
Heinrich-Heidenthal-Straße 5
53894 Mechernich

Telefon: 02443/3101130
Fax: 02443/3101129

Mail: info@gesamtschule-mechernich.de

die nächsten Terminecalendar 308517 1280

21. - 25.05.18
Pfingstferien

05.06.18
Aufführung DG

12.06.18
2. Schulkonferenz

13.06.18
Infoabend Differenzierung Jg. 6

20.06.18
Infoveranstaltung Spanisch Jg. 7

Zum Seitenanfang