Lernen auf dem Bauernhof – die 6c melkt Kühe Lernen auf dem Bauernhof 6c 01

Am 1. Juni 2017 sind wir um 9:00 Uhr mit dem Zug von Mechernich aus nach Urft gefahren, um den Milchwirtschaftsbetrieb Thelen zu besuchen. Nach unserer Ankunft mussten wir zunächst eine halbe Stunde einen Berg hinauf wandern, was bei steigenden Temperaturen nicht jedem leicht fiel.

Lernen auf dem Bauernhof 6c 02

Am Hof angekommen wurden wir von Frau Thelen mit ein paar lieben Worten begrüßt. Nach einer kleinen Einführung in den Ablauf an einem familiengeführten Bauernhof wurden wir zu den Kälbern geführt. Wir durften die Tiere streicheln und ihnen bei der Milchfütterung zusehen. Das jüngste Kälbchen war gerade einen Tag alt, aber trotzdem schon einen Meter groß. 20 bis 30 junge Rinder waren in dem Stall untergebracht und durchschnittlich kommt alle zwei bis drei Tage ein neues hinzu. Nach rund sechs Wochen dürfen sie in den großen Stall umziehen.

Anschließend wurden wir zu den unterschiedlichen Tierfutterarten geführt, um zu erfahren, dass die richtige Zusammensetzung wichtig ist. Rinder mögen Langeweile im Essen: jeden Tag dasselbe.

Frau Thelen hat uns danach zur großen Scheune geführt und den Melkstand gezeigt. Rund 220 Milchkühe leben auf dem Hof und werden täglich zweimal gemolken. In der Melkanlage durften wir alle mal melken. Dazu werden die Kühe auf einen Melkstand geführt, der sich dreht und von unten wird die Abpumpanlage angeschlossen. Innerhalb von einer Minute dreht sich eine Kuh um diesen Stand bis zum Ausgang und der Euter wird in dieser Zeit leergemolken. 9000 bis 11000 Liter Milch gibt eine Milchkuh pro Jahr.

Lernen auf dem Bauernhof 6c 05

Am Ende bekamen wir alle ein Milchpäckchen und einen Kuhbecher geschenkt und wir bedankten uns für den tollen Tag und die nette Führung.Lernen auf dem Bauernhof 6c 04

Nachdem wir uns verabschiedet haben, sind wir den Berg wieder herunter gewandert, denn da wir noch Zeit hatten, bis unser Zug uns zurückbringen sollte, wollten wir noch ein Picknick auf dem Gelände des Haus Dalbenden machen.

Schülerinnen und Schüler der 6c

 

 

 

 


 

Gesamtschule der Stadt Mechernich
Heinrich-Heidenthal-Straße 5
53894 Mechernich

Telefon: 02443/3101130
Fax: 02443/3101129

Mail: info@gesamtschule-mechernich.de

die nächsten Terminecalendar 308517 1280

27.11. - 01.12.17
"Potentialanalyse" Jg. 8

28.11. - 01.12.17
"Komm auf Tour" Jg. 7

09.12.17 9:30 - 13:00 Uhr
Tag der offenen Tür

27.12.17 - 06.01.17
Weihnachtsferien

 

Zum Seitenanfang