Parlons franÇais in der Gesamtschule der Stadt Mechernich!! DELF Prim 17 02

DELF-Ergebnisse wieder ein toller Erfolg! 

Alle Schülerinnen und Schüler haben bestanden!

Neun Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 6 - Wahlpflichtfach Französisch trafen sich ein halbes Jahr wöchentlich freitags bzw. am Samstagvormittag, um die Techniken und Methoden des Hör- und Leseverstehens, der schriftlichen und der mündlichen Textproduktion in der französischen Sprache zu trainieren, um dann am Institut Français in Köln ihre erste französische Sprachprüfung in der Anforderung DELF Prim abzulegen. Die Teilnehmer der Gesamtschule erhielten kürzlich die positive Nachricht aus Frankreich, dass alle das Zertifikat mit hoher Punktzahl erreicht haben! Das beste Ergebnis erzielte Mathias Dumesny mit sensationellen 99 von 100 Punkten!

Das DELF-Diplom, beginnend mit DELF Prim ist das einzige international anerkannte Sprachzertifikat für Französisch als Fremdsprache und wird vom französischen Bildungsministerium (Ministère de l´Education de la République franÇaise) ausgestellt. Die Aufgaben kommen aus Frankreich und die Prüfer sind französische Muttersprachler. Der Anforderungsrahmen bezieht sich auf den Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GeR) und wird vom französischen Bildungsministerium ausgestellt.

DELF Prim 17 01Außer DELF-Prim gibt es die Stufen A1, A2, B1, B2. Jede einzelne Prüfung besteht aus einem schriftlichen und einem mündlichen Teil. Mit zunehmendem Sprachniveau (A1 bis B2) werden die Hör- und Lesetexte entsprechend komplexer und die Sprachproduktionen schwieriger.

Zum ersten Mal bereiteten sich in diesem Frühsommer auch sieben Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 8 auf die Stufe DELF-A1 vor, denn seit dem zweiten Halbjahr des Schuljahres 2016/17 bietet die Gesamtschule der Stadt Mechernich eine Arbeitsgemeinschaft zum Erwerb der Sprachdiplome DELF A1 an. Auch hier werden Techniken und Methoden auf höherem Niveau trainiert.

Freude und Überraschung waren groß, denn das DELF-Zertifikat erhielten alle Schülerinnen und Schüler mit hervorragenden Ergebnissen, dabei war Elias Creuzberg mit 95 von 100 Punkten der beste Teilnehmer!