Wir löten Sportfiguren loetfiguren 2

Im Rahmen des Wahlpflichtunterrichtes Arbeitslehre Technik / Wirtschaft im Jahrgang 8 erlernten die Schülerinnen und Schüler die Arbeitstechnik des Lötens. Hier erhielten sie zunächst die wichtigsten Sicherheitsregeln im Umgang mit dem Lötkolben.
loetfiguren 4Nach ein paar kleineren Lötübungen, in denen die Schülerinnen und Schüler kleinere Lötverbindungen erstellten, sollte als Abschlussaufgabe eine Sportfigur konstruiert werden.
Die Schüler durften sich an Hand von Piktogrammen eine Sportfigur auswählen und mussten dann eine Vorlage in der angeforderten Größe erstellen. Diese wurde bemaßt und damit die benötigte Menge an Kupfer bestimmt.
Nach der Vorarbeit ging es an das Erstellen der Figur. Hierzu musste das Kupfer passend abgelängt und in die gewünschte Form gebogen werden. Erst dann konnte mit dem Löten der Figur begonnen werden.
Neben der Figur sollte auch die Grundplatte passend zur Figur erstellt werden. Hier war der Kreativität keine Grenzen gesetzt. So erhielt der Boxer einen passenden Boxring, der Basketballer einen Basketballplatz inklusive Basketballkorb oder der Mountainbiker einen Berg zum Biken.
Beide Kurse haben viele tolle Ergebnisse erstellt und somit ihre Fähigkeit im Bereich des Lötens unter Beweis stellen können.loetfiguren 3