Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

wir freuen uns, dass unser Förderverein als Nach­folger des Fördervereins der Städt. Hauptschule Mechernich die Trägerschaft für die Schulverpflegung ab September 2018 übernommen hat.

Für alle, die die Schulverpflegung bereits genutzt haben, ändert sich auf den ersten Blick wenig – abgesehen vom ausführenden Förder­verein - da sowohl der Lieferant des war­men Mittag­essens (seit April 2016: Catering der Marienborn gGmbH), die bewährte Bestell- und Abrech­nungs­­software als auch das Treuhand­konto bei der Kreis­spar­kasse Euskirchen gleich geblieben sind.

Allerdings verfolgen wir das Ziel, das Angebot nach und nach zu erweitern und den Besuch der Schulmensa für möglichst viele Schülerinnen und Schüler attraktiver zu gestalten. So werden Bestandteile des Sortiments des Kioskbetriebs der Schüler­firma „Snacks’n’more“ ins Oktogon übernommen. Darüber hinaus findet auch das Angebot des „Gesunden Frühstücks“ Einzug in die Schulmensa – und zwar regel­mäßig an vier Tagen pro Woche (der Freitag bleibt geschlossen). Und schließlich wollen wir das Mittags­an­ge­bot um einen Imbiss ohne verpflichtende Vorbestellung erweitern.

Neben der Gewährleistung eines permanenten, zuverlässigen und preisgünstigen Angebots in einer freund­lich gestalteten Schulmensa ist es uns auch wichtig, nachhaltig und umweltbewusst zu arbeiten und gesund­­heit­liche Aspekte der Ernährung mit den Wünschen der Schüler zu vereinbaren. Dazu werden wir über­wiegend mit Einkaufspartnern vor Ort zusammenarbeiten, die schon wegen ihres regionalen Bezugs und in drei Fällen sogar als Eltern ein großes Interesse an Kunden­zufrieden­heit haben.

Eine Bitte: Die Pausen sind kurz und wenn der Zulauf wie gewünscht steigt, dann zählt jede Sekunde. Daher wäre es wünschenswert, dass die Schüler mit ihrer Kontokarte zahlen – auch wenn sie nur gelegentlich oder nur Kleinigkeiten kaufen (bei der Vorbestellung des Mittagessens bleibt diese ohnehin verpflichtend wie bisher). Gerne können Sie sich hier informieren, wie das Verfahren genau funktioniert: -> Link

Natürlich können Speisen und Getränke auch vor Ort bar bezahlt werden, allerdings dauert Barzahlung deutlich länger, so dass die Warteschlange hier schon einmal länger sein kann.

Sicherlich werden wir in den ersten Wochen noch die ein oder andere Anlaufschwierigkeit zu meistern haben, aber wir versichern Ihnen, dass unser neues Team keine Anstrengung und Mühe zum Wohle der Kinder und Jugendlichen scheuen wird.

schulverpflegung

Unser neues Team im Oktogon freut sich auf den Besuch der Schülerinnen und Schüler im Schulzentrum Mechernich. – Hinten von links nach rechts: Angelika Schür, Ingrid Lütgendorf, Sabine Dohmen, Petra Splettstößer, Gabriele Neff, Anette Fink, Bianca Utzerath, Birgit Born-Bentfeld – vorne von links nach rechts: Sandra Nagel und Sandra Franzen.