DELF Prim A1.1-AG

delfInzwischen findet die Vorbereitung für die erste international anerkannte Sprachprüfung (DELF-Prim A1.1) zum zweiten Mal statt. Es handelt sich um eine schriftliche und mündlichePrüfung. Dabei werden Hörverstehen (einfache Anweisungen und Beschreibungen), Leseverstehen (einfache Informationen, kurze Texte oder eine Postkarte) geprüft.  Darüber hinaus müssen Schüler eine Nachricht oder eine einfache Geschichte ergänzen können. Bei der mündlichen Prüfung sollen die Schüler sich selbst vorstellen können und auch Bilder beschreiben.  Insgesamt können 100 Punkte erzielt werden – mit 50 Punkten haben sie die Prüfung bestanden.

Seit dem zweiten Halbjahr werden die SuS nach dem regulären Unterricht sowie manchmal auch am Samstagmorgen auf die Prüfung vorbereitet. 12 Schülerinnen und Schüler aus dem Französischkurs nehmen aktuell daran teil. Die SuS haben die Gelegenheit, ihre Französischkenntnisse anzuwenden und sich schon früh an Sprachprüfungen zu gewöhnen.

Die nächste mündliche Prüfung findet am Samstag, dem 11. Juni im Institut franÇais in Köln statt,  eine Woche später folgt in unserer Schule die schriftliche Ergänzung.

Delf gruppe

Zum Seitenanfang