Ene Besuch im Zoo - Nä wat is dat schönzoo koeln 16 1

Am 11.5. ging es für die 5c der Gesamtschule der Stadt Mechernich auf eine Tagestour nach Köln, um dem Kölner Zoo einen Besuch abzustatten. Ausgerüstet mit vollen Rucksäcken, die weitaus mehr Verpflegung als Schreibutensilien enthielten, traf sich rund die Hälfte der Klasse vor dem Schulgebäude mit Frau Schulz und Herrn Fuchs und man ging gemeinsam zum Bahnhof. Hier wartete die zweite Klassenhälfte, die von ihren Eltern dort abgeliefert worden war. Die Zugfahrt verging wie im Flug und so hatte man bereits gegen 9.00 Uhr den Kölner Hauptbahnhof erreicht, über dem die Sonne schon bei rund 25°C lachte.

Noch drei Stationen mit der Bahn und der Zoo war erreicht. Erste Schüler wollten bereits die Tiergehege stürmen, doch sie hatten die Rechnung ohne ihre Klassenleitung gemacht. Als besonderen Anreiz galt es für die Schülerinnen und Schüler eine Foto-Safari der besonderen Art durchzuführen.

Zum einen mussten sie über ausgewählte Tiere einige Informationen herausfinden, zum anderen mussten sie diese dann fotografieren. Dies allerdings in der neusten Trendsportart, dem Selfie. Schnell hatten die Schülerinnen und Schüler die Regeln der Foto-Selfarie verstanden und brannten darauf loszulegen. So konnten sie die meiste Zeit des Zoobesuchs in Kleingruppen das Areal erforschen.

Viel zu schnell war die Zeit jedoch gekommen, um wieder die Rückreise anzutreten. Nicht ohne zuvor im Aquarium, gegenüber des Zoos, vorbei zu schauen und den Fischen zu winken.

Zum Abschluss durften ausgehungerte Schülerinnen und Schüler einer bekannten Fast-Food-Kette am Kölner Hauptbahnhof einen Besuch abstatten und sich mit Leckereien eindecken.

Ein rundum gelungener und lehrreicher Ausflug für die 5c und ihre Klassenlehrer.

 


 

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok