Das Trainingsraumkonzept

trainingsraum

 

 

 

 

 

Der Trainingsraum verfolgt drei zentrale Ziele:
Unterricht und Lernen kann nur in einer ruhigen und möglichst störungsfreien Atmosphäre stattfinden.
Die Voraussetzungen hierfür sind:

  • Jeder Schüler/jede Schülerin hat das Recht, ungestört zu lernen.
  • Jeder Lehrer/jede Lehrerin hat das Recht,  ungestört zu unterrichten.
  • Jeder muss stets die Rechte des Anderen respektieren.

Schüler und Schülerinnen, die noch nicht in der Lage sind, vereinbarte Regeln einzuhalten, bietet das Trainingsraumkonzept die Möglichkeit, diese Kompetenz mit Unterstützung zu erreichen.

Chancen:

Für die Schüler und Schülerinnen:

  • Ich mache mir die Regelverletzung bewusst.
  • Ich überlege und überdenke die Konsequenzen.
  • Ich bin für mein Tun selbst verantwortlich.
  • Ich werde unterstützt.
  • Ich denke darüber nach, was ich verändern kann.
  • Ich verändere mein Verhalten.
  • Ich habe die Möglichkeit, eine „Auszeit“ zu nehmen.

Für die Lehrer und Lehrerinnen:

  • Ich habe die Möglichkeit, einen weitgehend störungsfreien Unterricht zu erhalten.
  • Störungen haben Vorrang und können außerhalb des eigentlichen Unterrichts sofort aufgegriffen werden.
Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok